Willkommen auf der MonRo Ranch!

Wir sind ein Lebenshof am Rand von Mönchengladbach, der es sich zum Ziel gesetzt hat, notleidenden und verstoßenen Tieren ein neues Leben in sicherer Obhut zu ermöglichen. Ein eingespieltes Team ehrenamtlicher Helfer kümmert sich derzeit um eine Vielzahl von in Not geratenen Tieren. 

Zum Leben erweckt wurde die MonRo Ranch im Jahr 2005. Anfänglich von Monika und Roman Kremers als Pferdeschutzhof gegründet, durften sich die Pferde binnen kurzer Zeit der Gesellschaft verschiedenster Tiere erfreuen - alle vom Schicksal geeint, für den Menschen nutz- und wertlos geworden zu sein. Es ist diese Lebensleistung von zwei außergewöhnlichen Menschen, dass im Laufe der Jahre so vielen verwaisten und pflegebedürftigen Tieren eine neue und sichere Bleibe geschenkt werden konnte. Am 27.01.2017 folgte Roman Kremers nach langer und schwerer Krankheit seiner bereits im September 2013 verstorbenen Monika. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, ihr Erbe weiterzuführen.    

Du erreichst uns wie folgt:

Samstags und sonntags zwischen 12:00 und 16:00 Uhr vor Ort - Merreter 33, 41179 Mönchengladbach

Ranchtelefon: 0152/09167351

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Drei Weihnachtsbäume bei Fressnapf...

Wir sagen Danke an alle drei Fressnapfmärkte in Mönchengladbach (Mittelstrasse, Krefelder Straße und Konstantinstraße). Auch hier können wir gar nicht oft genug erwähnen, wie viele Tiere Dank Eurer Hilfe schon satt geworden sind.

  • Fressnapf
  • Fressnapf1
  • Fressnapf2
  • Fressnapf3
  • Fressnapf4
  • Fressnapf5
  • Fressnapf6

Ein Weihnachtsbaum bei Hornbach...

... es weihnachtet sehr und wir sind unfassbar froh, dass wir an diversen Stellen Wunschbäume für unsere Tiere aufstellen durften. Mit diesen Aktionen haben wir die Chance, für jede Tierart, das richtige „Zubehör“ zu bekommen. Fangen wir also an:

Wir sagen Danke beim Team von Hornbach, dass Ihr an uns und unsere Tiere denkt!

https://www.hornbach.de/mein-mar…/baumarkt-moenchengladbach/

  • Hornbach1
  • Hornbach2
  • Hornbach3
  • Hornbach4
  • Hornbach5

 

Liebe Tierfreunde,

Zum Nikolaus von der MonRo-Ranch,
Ein kleines Gedicht von Mensch zu Mensch:

Das Jahr neigt sich dem Ende zu
die Kinder geben keine Ruh,
Geschenke sollen‘s reichlich sein,
doch fällt uns dazu nicht viel ein.

Plastik kommt uns nicht ins Haus,
Und teure Gadgets fall‘n auch aus.
Der Klimawandel sorgt uns sehr,
was nachhalt’ges muss also her.

Kein verballern von Ressourcen,
wenn Menschen müssen dursten.
Auch Energie zu sparen das wär fein,
denn global warming muss nicht sein.

Lasst den Konsum uns alle boykottieren,
unser Herz sei diesmal bei den Tieren.
Ein Geschenk, das alle glücklich macht,
ist für ein Tier ‘ne Patenschaft.

  • Weihnachten1
  • Weihnachten2
  • Weihnachten3
Weiterlesen: 06.12.2019_Patenschaften

Der Nikolaus und die Isolde Richter Heilpraktikerschule waren da...

wir sind überglücklich und zutiefst dankbar für eine unfassbar großzügige Spende der Isolde Richter Heilpraktikerschule. Über Geld spricht man bekanntlich nicht und daher bitten wir um Verständnis, dass wir den Spendenbetrag nicht explizit nennen können. Soviel dürfen wir aber verraten - es ist genug, um einige Renovierungen an den baufälligsten Unterkünften für unsere Schützlinge vorzunehmen und vermutlich reicht es sogar für einen Neubau für Familie Fürchterlich.

Die Isolde Richter Heilpraktiker- und Therapeutenschule ist die größte Fernschule ihrer Art und bietet unzählige Ausbildungsgänge von Akupressur bis Yoga-Philosophie an.Unser Vorstandsmitglied Michael Geneschen hat selbst dort die Ausbildung zum Tierheilpraktiker absolviert, doziert jetzt an dieser Schule und trägt damit maßgeblich zum Wohl unserer Schützlinge bei. Bei dem Anspruch unsere Tiere mit den besten Wirkstoffen und Heilpflanzen aus der Natur zu versorgen ist das über die Isolde Richter Schule erworbene Wissen der Naturheilkunde unverzichtbar.In Kooperation mit der Heilpraktikerschule fanden im Sommer 2019 und finden auch in Zukunft weitere Schulungen direkt auf der MonRo-Ranch statt.

Mit ihrer großzügigen Spende, welche uns im besten Fall sogar jährlich gewährt werden wird, erleichtert die Isolde Richter Heilpraktikerschule uns die ehrenvolle Aufgabe uns bestmöglich um gerettete und hilflose Tiere zu kümmern und leistet damit einen immensen Beitrag für den Tierschutz.

Vielleicht hat der ein oder die andere von euch ja auch Interesse bekommen sich das phantastische Angebot der Schule mal näher anzuschauen und eine Ausbildung dort in Erwägung zu ziehen.

  • 7d976917-d3c1-47e4-a5ae-d52f65f7e8ce_002
  • IR
  • IR2
  • IR3

Houston - wir HATTEN ein Problem...!

Vor einigen Wochen wurden wir mit der Thematik konfrontiert, dass unser Misthaufen nicht auf einer Betonbodenplatte gelagert wurde. Uns war die Thematik bei Neugründung des Vereins so gar nicht bewusst. Aber Auflagen sind nun einmal Auflagen und wir sind immer bemüht, behördliche Vorgaben zu erfüllen! Wir lernen jeden Tag ein bisschen dazu!

Wir haben gerätselt und überlegt, bis unsere Köpfe gequalmt haben. Eine Bodenplatte erfordert eine Baugenehmigung, welche wir aufgrund der Tatsache, dass die Ranch im Landschaftsschutzgebiet liegt, nie bekommen hätten. Unabhängig davon, hätten wir als spendenfinanzierter Verein, das Geld für eine solche Platte gar nicht aufbringen können. Was also tun? Aufgeben war ja keine Option. Es tat sich eine Möglichkeit auf: Ein Container musste her, der zum einen den Boden schützt - zum anderen aber auch mit dem Trecker befahrbar ist, um den Mist auch wieder raus zu holen. Also haben wir uns auf die Suche nach einem passenden Container gemacht. Fazit: selbst der älteste, verbeulteste und abgenutzteste Container: UNBEZAHLBAR!

Wir haben das Problem trotzdem gelöst. Ganz mutig, haben wir die Firma Drekopf um Hilfe gebeten und was sollen wir sagen, innerhalb von 5 Tagen, war er da! Wir haben einen Container, der alle Anforderungen erfüllt und der sogar farblich zur Umgebung passt, denn unser neuer Container ist grün und in hervorragendem Zustand!

Wir können gar nicht sagen, wie dankbar wir sind - denn auch Kleinvieh macht ordentlich Mist! Danke an die Firma Drekopf, die keine Sekunde gezögert hat und uns diesen Karren aus dem Dreck bzw. Mist gezogen hat.

  • Container1
  • Container2
  • Container3
  • Container4