Willkommen auf der MonRo Ranch!

Wir sind ein Lebenshof am Rand von Mönchengladbach, der es sich zum Ziel gemacht hat, notleidenden und verstoßenen Tieren ein neues Leben in sicherer Obhut zu ermöglichen. Ein eingespieltes Team ehrenamtlicher Helfer kümmert sich um Pferde, Schafe, Ziegen, Gänse, Hühner, Enten, Schweine, Katzen, Tauben, Alpakas, Waschbären und um ein Lama. 

Du erreichst uns wie folgt:

Samstags und sonntags zwischen 12:00 und 16:00 Uhr vor Ort - Merreter 33, 41179 Mönchengladbach

Ranchtelefon: 0152/09167351

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LIEBE TIERFREUNDE,

UNSERE HOMEPAGE IST DERZEIT NICHT AKTUELL UND BEFINDET SICH IN BEARBEITUNG. ALLE AKTUELLEN INFORMATIONEN FINDEN SIE BEI FACEBOOK UNTER MonRo-Ranch!


 

Liebe Tierfreunde,

Zum Nikolaus von der MonRo-Ranch,
Ein kleines Gedicht von Mensch zu Mensch:

Das Jahr neigt sich dem Ende zu
die Kinder geben keine Ruh,
Geschenke sollen‘s reichlich sein,
doch fällt uns dazu nicht viel ein.

Plastik kommt uns nicht ins Haus,
Und teure Gadgets fall‘n auch aus.
Der Klimawandel sorgt uns sehr,
was nachhalt’ges muss also her.

Kein verballern von Ressourcen,
wenn Menschen müssen dursten.
Auch Energie zu sparen das wär fein,
denn global warming muss nicht sein.

Lasst den Konsum uns alle boykottieren,
unser Herz sei diesmal bei den Tieren.
Ein Geschenk, das alle glücklich macht,
ist für ein Tier ‘ne Patenschaft.

  • Weihnachten1
  • Weihnachten2
  • Weihnachten3
Weiterlesen: 06.12.2019_Patenschaften

Der Nikolaus und die Isolde Richter Heilpraktikerschule waren da...

wir sind überglücklich und zutiefst dankbar für eine unfassbar großzügige Spende der Isolde Richter Heilpraktikerschule. Über Geld spricht man bekanntlich nicht und daher bitten wir um Verständnis, dass wir den Spendenbetrag nicht explizit nennen können. Soviel dürfen wir aber verraten - es ist genug, um einige Renovierungen an den baufälligsten Unterkünften für unsere Schützlinge vorzunehmen und vermutlich reicht es sogar für einen Neubau für Familie Fürchterlich.

Die Isolde Richter Heilpraktiker- und Therapeutenschule ist die größte Fernschule ihrer Art und bietet unzählige Ausbildungsgänge von Akupressur bis Yoga-Philosophie an.Unser Vorstandsmitglied Michael Geneschen hat selbst dort die Ausbildung zum Tierheilpraktiker absolviert, doziert jetzt an dieser Schule und trägt damit maßgeblich zum Wohl unserer Schützlinge bei. Bei dem Anspruch unsere Tiere mit den besten Wirkstoffen und Heilpflanzen aus der Natur zu versorgen ist das über die Isolde Richter Schule erworbene Wissen der Naturheilkunde unverzichtbar.In Kooperation mit der Heilpraktikerschule fanden im Sommer 2019 und finden auch in Zukunft weitere Schulungen direkt auf der MonRo-Ranch statt.

Mit ihrer großzügigen Spende, welche uns im besten Fall sogar jährlich gewährt werden wird, erleichtert die Isolde Richter Heilpraktikerschule uns die ehrenvolle Aufgabe uns bestmöglich um gerettete und hilflose Tiere zu kümmern und leistet damit einen immensen Beitrag für den Tierschutz.

Vielleicht hat der ein oder die andere von euch ja auch Interesse bekommen sich das phantastische Angebot der Schule mal näher anzuschauen und eine Ausbildung dort in Erwägung zu ziehen.

  • 7d976917-d3c1-47e4-a5ae-d52f65f7e8ce_002
  • IR
  • IR2
  • IR3

Houston - wir HATTEN ein Problem...!

Vor einigen Wochen wurden wir mit der Thematik konfrontiert, dass unser Misthaufen nicht auf einer Betonbodenplatte gelagert wurde. Uns war die Thematik bei Neugründung des Vereins so gar nicht bewusst. Aber Auflagen sind nun einmal Auflagen und wir sind immer bemüht, behördliche Vorgaben zu erfüllen! Wir lernen jeden Tag ein bisschen dazu!

Wir haben gerätselt und überlegt, bis unsere Köpfe gequalmt haben. Eine Bodenplatte erfordert eine Baugenehmigung, welche wir aufgrund der Tatsache, dass die Ranch im Landschaftsschutzgebiet liegt, nie bekommen hätten. Unabhängig davon, hätten wir als spendenfinanzierter Verein, das Geld für eine solche Platte gar nicht aufbringen können. Was also tun? Aufgeben war ja keine Option. Es tat sich eine Möglichkeit auf: Ein Container musste her, der zum einen den Boden schützt - zum anderen aber auch mit dem Trecker befahrbar ist, um den Mist auch wieder raus zu holen. Also haben wir uns auf die Suche nach einem passenden Container gemacht. Fazit: selbst der älteste, verbeulteste und abgenutzteste Container: UNBEZAHLBAR!

Wir haben das Problem trotzdem gelöst. Ganz mutig, haben wir die Firma Drekopf um Hilfe gebeten und was sollen wir sagen, innerhalb von 5 Tagen, war er da! Wir haben einen Container, der alle Anforderungen erfüllt und der sogar farblich zur Umgebung passt, denn unser neuer Container ist grün und in hervorragendem Zustand!

Wir können gar nicht sagen, wie dankbar wir sind - denn auch Kleinvieh macht ordentlich Mist! Danke an die Firma Drekopf, die keine Sekunde gezögert hat und uns diesen Karren aus dem Dreck bzw. Mist gezogen hat.

  • Container1
  • Container2
  • Container3
  • Container4

Run free Freddie......

Freddie

In der Vergangenheit haben wir viel über unseren Rentner Ganter Freddie berichtet. Leider müssen wir heute mitteilen, dass sich unser lieber Freddie mit seinen stolzen 25 Jahren gerade auf seine letzte Reise begeben hat. Komm gut über die Regenbogenbrücke. Wir behalten Dich fest in unserem Herzen.

 

Unsere Waschbären bekommen eine neue Höhle...

Wer denkt, im Winter wird auf der Ranch nicht geschreinert, der kennt unsere Helfer Stefan und Alex noch nicht!

Unsere 4 Panzerknacker Waschbären haben sich persönlich bei den beiden beschwert - das so viel gebaut wird und das man einfach die baufällige Höhle übersehen hätte und das man doch klare Vorstellungen davon hätte, wie ein Neubau auszusehen hat. Stefan und Alex, die nämlich genau wie unser Harald waschbärig denken können, haben gleich eine Zeichnung angefertigt und sind zum Waschbärbauamt gelaufen, um sich eine Waschbärhöhlenbaugenehmigung zu holen. Auch der Notar hat abgenickt - das neue Haus im Haus kann in Bau gehen und ins Grundbuch eingetragen werden.

Und so ist ein neues Domizil in Stefans Werkstatt entstanden, welches glatt an eine Villa erinnert.

Wir sind gespannt, was Backy, Headley, Miko und Neckita zu dem Neubau sagen werden. Schaut, worauf sich die süßen Fellnasen freuen können. Wir werden live von der Einweihungsparty berichten, sobald das Haus final bezugsfertig ist.

Gerne könnt Ihr Euch auch selbst davon überzeugen, was wir für unsere Schützlinge so alles umsetzen. Immer samstags und sonntags von 12-16 Uhr stehen die Hauptdarsteller der Ranch Comedy bereit! Auch Du bist herzlich willkommen!

  • Hoehle1
  • Hoehle2
  • Hoehle3
  • Hoehle4