Herzlich willkomen auf der MonRo Ranch!

Waschbaer

Wir sind ein Lebenshof am Rand von Mönchengladbach, der es sich zum Ziel gesetzt hat, notleidenden und verstoßenen Tieren ein neues Leben in sicherer Obhut zu ermöglichen. Ein eingespieltes Team ehrenamtlicher Helfer kümmert sich derzeit um Pferde, Schafe, Ziegen, Gänse, Hühner, Enten, Schweine, Katzen, Tauben, um ein Alpaka, um ein Lama und um unsere Waschbären. Um unsere Schutzbefohlenen unter den lebenslangen Schutz der MonRo Ranch stellen zu können, werden ständig neue Aufgaben angegangen und Projekte verwirklicht. Zuletzt konnten zum Beispiel ein neues Außengehege für unsere Waschbären und eine neue, artgerechte Stallung für unser Mischgehege eingeweiht werden. Weitere Bauprojekte stehen an, da gerade an den Stallungen der Zahn der Zeit genagt hat und diese baufällig geworden sind.

Zum Leben erweckt wurde die MonRo Ranch im Jahr 2005. Anfänglich von Monika und Roman Kremers als Pferdeschutzhof gegründet, durften sich die Pferde binnen kurzer Zeit der Gesellschaft verschiedenster Tiere erfreuen - alle vom Schicksal geeint, für den Menschen nutz- und wertlos geworden zu sein. Es ist diese Lebensleistung von zwei außergewöhnlichen Menschen, dass im Laufe der Jahre so vielen verwaisten und pflegebedürftigen Tieren eine neue und sichere Bleibe geschenkt werden konnte. Am 27.01.2017 folgte Roman Kremers nach langer und schwerer Krankheit seiner bereits im September 2013 verstorbenen Monika. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, ihr Erbe weiterzuführen.

EntenFalls Du uns unterstützen möchtest, so kannst Du das auf vielfältige Art und Weise tun. Mit Herz und Tatkraft, denn unsere Tiere müssen gefüttert, Ställe gemistet und Gehege gesäubert werden. Und neben all diesen wichtigen Arbeiten bleibt selbstverständlich noch ausreichend Zeit für Streicheleinheiten und für eine ganz persönliche Fellpflege.

Mit Herz und Überzeugung kannst Du auch eine Patenschaft für ein Tier Deiner Wahl übernehmen und damit einen ganz besonderen Beitrag zum aktiven Tierschutz leisten. Gegen einen kleinen monatlichen Beitrag (bereits ab 5 Euro) erhältst Du zudem eine Patenschaftsurkunde, auf der Du alle wichtigen Informationen zu Deinem Schützling findest.

Neben Deinem aktiven Einsatz freuen wir uns natürlich auch sehr über Geldspenden. Wir sind komplett spendenfinanziert und Futter, Tierarztbesuche und der Gehegebau kosten leider sehr viel Geld. Du kannst uns entweder mit einer direkten Überweisung auf unser Spendenkonto, über unseren Spendenbutton auf unserer Homepage oder per PayPal unterstützen. Solltest Du uns besuchen, kannst Du natürlich auch direkt vor Ort spenden; wir haben eigens dafür kleine Boxen aufgestellt. Unsere Besuchszeiten sind samstags und sonntags von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

RosiSachspenden sind uns ebenfalls sehr willkommen. Neben den verschiedensten Gebrauchsgegenständen für unsere Tiere und für die Arbeit auf der Ranch (Kratzbäume, Tierspielzeug, Baumaterial, Werkzeuge etc…) zählen dazu natürlich Hunde- und Katzennassfutter, Katzenstreu und sonstige Leckereien. Bitte sprich uns hierzu vorher an; da die meisten unserer Schützlinge bereits älter oder aber auch krank sind, dürfen sie natürlich nur Auserwähltes fressen. Unsere Helfer auf der Ranch stehen Dir jederzeit sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns per Mail oder per Telefon wie folgt erreichen:

Ranchtelefon: 0152-09167351

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:

Volksbank Mönchengladbach

IBAN: DE30 3106 0517 6026 3570 10 / BIC GENODED1MRB

Die MonRo Ranch e.V.

Merreter 33

41179 Mönchengladbach

Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§ 51, 59, 60 und 61 AO wurde vom Finanzamt Mönchengladbach, StNr. 121/5782/6154 mit dem Bescheid vom 06.05.2019 nach § 60a AO gesondert festgestellt. Wir fördern nach unserer Satzung den Tierschutz im Inland und sind berechtigt Zuwendungsbestätigungen für diesen Zweck auszustellen.